APNOEWELT

Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) Merkzettel anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

Hier können Sie verschiedene Freitauchkurse buchen

Apnoekurse - Spielerisch freitauchen lernen

Apnoe Kurs für Anfänger:
NEUE TERMINE für die Frühlings-Saison 2017:

1.) Termin: 25. März & 1. April
2.) Termin: 6. Mai & 13. Mai
3.) Termin: 27. Mai & 3. Juni
Ort: Hallenbad in Wien

Apnea Academy Second Level Kurs (Fortgeschrittenen Kurs):
1.) Termin: 22. / 23. Juli
2.) Termin: 5. / 6. August
Ort: Neufeldersee
Apnoe VIP Kurse (= Einzelunterricht), Coaching sowie Apnoe-Schnuppertauchen:
auf Anfrage.

Weitere Infos direkt auf Divepage.at
Anmeldung per Kontaktforumular oder per E-Mail

Allgemeine Infos

Für jede/n Teilnehmer/in des Kurses bieten wir auf Wunsch auch einen 3. (kostenlosen) Teil an: im Ottakringer Bad, allgemeines Apnoe-Training um z.b. auch andere Apnoetaucher/innen kennen zu lernen und Tipps & Tricks auszutauschen. Wir legen Wert auf hohe Qualität, es ist uns ein besonderes Anliegen dass sich alle Tauchschüler/innen bei uns wohl fühlen, Spass an der Sache haben und ihre eigenen individuellen Ziele erreichen. Wir sind auch nach Abschluss des Kurses für alle Teilnehmer da, beantworten weiterhin Fragen und helfen / beraten in allen Angelegenheiten rund um das Thema Apnoetauchen. Wir unterrichten so gut wie immer zu zweit: Henriette Kissling & Thomas Steigberger (weitere Infos über uns: siehe Team), damit wir auch möglichst viele Aspekte des Apnoetauchens vermitteln können und den Teilnehmern facettenreiche Möglichkeiten des weiterführenden Trainings bieten. Bei speziellen Wünschen (z.b. Monoflossentechnik, Videoanalyse, Wettkampf-Vorbereitung, etc.) bieten wir auch gerne Einzel-Coachings an oder vermitteln an andere, in der Szene bestens bekannte Profis weiter.

,,Es sind nicht nur die vielen Vorteile des Apnoetauchens, die man genießt: das lockere entspannte Verweilen unterwasser, das Sich-Wohl-Fühlen und Eins-Werden mit dem Wasser, die Fähigkeit auch in Stress-Situationen (z.b. Notsituation beim Gerätetauchen) ruhig zu bleiben und richtig zu handeln, etc. Der Genuß liegt vor allem: in den unvergesslichen Momenten der respekt- und liebevollen Interaktion mit der Unterwasserwelt."
Henriette Kissling